AGB - CG CAD Works

Direkt zum Seiteninhalt

AGB


1 Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen CG CAD Works und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt CG CAD Works nicht an, es sei denn, CG CAD Works hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

2 Vertragsschluss
Angebote jeglicher Art sind stets freibleibend und unverbindlich, soweit sie nicht ausdrücklich und schriftlich anders von CG CAD Works bezeichnet sind. Sie gelten solange Vorrat reicht.  Alle Aufträge gelten erst dann als verbindlich angenommen, wenn sie schriftlich oder durch Lieferung mit Rechnungserteilung bestätigt werden.

3 Versand und Lieferung
CG CAD Works ist stets bemüht, angegebene Liefertermine einzuhalten. Sie sind jedoch unverbindlich. Der Versand erfolgt auf Rechnung des Kunden, soweit nichts anderes vereinbart ist. Die Versandart und der Beförderer werden durch CG CAD Works bestimmt. Bei Verzögerungen werden Sie per Email über den ungefähren Liefertermin benachrichtigt. Lieferung in Deutschland: Die Versandkostenpauschale beträgt bis 50,00.EUR Warenwert 6,00 EUR, Lieferung ins Ausland: Die Versandkostenpauschale richtet sich nach dem Zielland und wird vor der Bestellung ermittelt. Der Kunde ist selber für die Zollformalitäten verantwortlich.

4 Leistungsumfang
Änderungen der Konstruktion, der Werkstoffwahl, der Spezifikation und der Bauart behält sich CG CAD Works vor, sofern diese Änderungen für den Vertragspartner im Rahmen der Vertragserfüllung zumutbar sind.
Die dem Vertrag zugrunde liegende Beschaffenheit der Kaufsache ergibt sich ausschließlich aus den Herstellerangaben in den jeweiligen Bedienungsanleitungen. Abweichungen bedürfen der schriftlichen Vereinbarung.

5 Preise, Fälligkeit und Zahlung
Die Preise werden je nach Bearbeitungsaufwand individuell festgesetzt. Diese werden von CG CAD Works in Form eines schriftlichen Angebots dargestellt. Mit der beiderseitigen Annahme dieses Angebots oder mit Auslieferung der bestellten Ware tritt der Kaufvertrag in Kraft.
Preise gelten ab Werk ohne Verpackung, Versicherung, Versandkosten und anfallende Importzölle im Ausland.
Angebote oder mündliche Angebotsofferten weisen Nettopreise aus. Die gesetzliche MwSt. ist hinzuzurechnen.
Für Nachbestellungen sind die Preise neu zu verhandeln.
Sofern kein Festpreis für anfallende Konstruktions-, Programmier- oder Nachtbearbeitungsaufwände vereinbart wurden, werden diese Leistungen auf Stundenbasis abgerechnet. Sofern nichts anderes vereinbart, gelten die üblichen Preise von CG CAD Works in Höhe von 75,- Euro pro Stunde.
Sollten vereinbarte Lieferzeiten auf Wunsch des Kunden verkürzt werden, wird für anfallende Überstunden ein Zuschlag von 50% erhoben.
Angebotspreise gelten 30 Tage ab Angebotsdatum.
Der Versand von Artikeln erfolgt wie im erstellten Angebot. Das heißt, der Kunde bezahlt den Wert der Ware auf das Konto vom CG CAD Works. Für den Endverbraucher erfolgt die Berechnung der Preise, wenn nichts anderes vereinbart ist, zu den am Tage der Bestellung gültigen Preisen. Preisangaben sind Endpreise in EURO und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Eine Zahlung gilt erst dann als erfolgt, wenn der Forderungsbetrag dem Bankkonto von CG CAD Works gutgeschrieben worden ist.
Leistungen für 3D-Druck und Schulungen, werden von uns per Vorkasse abgerechnet.
Unsere Rechnungen sind 14 Tage nach Rechnungsdatum ohne Abzug zur Bezahlung fällig. Liegt der Auftragswert für Leistungen von CG CAD Works über 2.000 Euro, so wird eine Anzahlung von 1/2 des Auftragswertes sofort fällig, sofern keine abweichende Regelung in der Leistungsbeschreibung vereinbart wurde. Bitte beachten Sie, dass Sie die eventuellen Bankgebühren übernehmen müssen, damit der volle Betrag bei uns ankommt.
Liefertermine und Lieferfristen sind schriftlich festzulegen. Liefertermine und Fristen laufen nach Klärung aller zur Leistungserstellung notwendigen technischen Fragen, der Überlassung aller nötigen Unterlagen, Daten (z.B. Zeichnungen, technische Daten, Freigaben etc.) und nach Eingang der vereinbarten Anzahlungen.

6 Gewährleistung und Haftung
Bei der Erstellung von 3D-Modellen ist dem Auftraggeber bewusst, dass es sich dabei um eine Reproduktion auf Basis des überlassenen Datenmaterials (CAD-Daten, Zeichnungen, Bilder, Originalteil) handelt. Bei fehlerhaften und unvollständigen bzw. ungenauen Vorlagen, kann auch die Reproduktion diese Mängel aufweisen. Unterschiedliche individuelle Auffassungen zu Ästhetik und Formgebung bzw. Darstellung begründen keinen Mangel. Herstellungs- und Materialbedingt können geringfügige Abweichungen in Form und Farbe auftreten, auf die CG CAD Works keinen Einfluss hat.
Dem Kunden obliegt die Prüfungs- und Untersuchungspflicht. Für Schäden durch ungeprüft weitergegebene Waren haftet CG CAD Works nicht, ebenso nicht für die Eignung der gelieferten Ware für die vom Kunden in Aussicht genommenen Zwecke und auch nicht für Schäden, die durch die Verarbeitung und Verwendung der Waren entstehen könnten. Die Reproduktionen erheben keinen Anspruch auf Funktionalität und Zweckerfüllung und haben nicht die Eigenschaften von industriefähigen Funktionstypen. Der Auftraggeber trägt allein die Verantwortung für die Richtigkeit der technischen Vorlagen (Zeichnungen, CAD-Daten etc.). Die postalisch oder elektronisch übermittelten Vorgaben unterliegen keiner Prüfpflicht durch CG CAD Works, es sei denn, es handelt sich um offensichtliche Mängel, die eine Verarbeitung von vorne herein ausschließen. Dies gilt auch nicht, sofern bei Auftragsvergabe eine detaillierte Prüfung ausdrücklich vereinbart wurde.
CG CAD Works haftet nicht für Schäden, die auf fehlerhafte Vorlagen zurückzuführen sind. Für die Endmontage übernimmt CG CAD Works keine Haftung.CG CAD Works beschränkt in den gesetzlich zulässigen Fällen die Haftung auf den Liefergegenstand selbst und haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet CG CAD Works nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Die Verjährungsfrist für Mängelansprüche beträgt 12 Monate

7 Rückgaberecht und Geld-Zurück-Garantie
Innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Bestellung kann der Kaufvertrag rückgängig gemacht werden. Dazu muss die Ware an die unten stehende Adresse mit dem Vermerk "Rückgabe" zurückgesendet werden. Das Paket muss frankiert werden. Unfreie Rücksendungen werden nicht angenommen. Die Angabe von Gründen ist nicht erforderlich. Das Rückgaberecht wird durch die fristgerechte Absendung der erhaltenen Waren ausgeübt. Die Rücksendung erfolgt nicht auf unsere Gefahr. Das Rücknahmeverlangen muss per Mail, Fax oder Brief erfolgen. Von dem Rückgaberecht sind Waren ausgeschlossen, die wir für Sie maßgeschneidert angefertigt haben. Dazu zählen z.B. 3D-Druck Bauteile. Weiterhin besteht kein Rückgaberecht für die von Besteller entsiegelte Software.
Des Weiteren sind beauftragte und bezahlte Schulungen von der "Rückgabe" ausgeschlossen.
Eine nicht Teilnahme an einer Schulung, berechtigt nicht zur Erstattung der Schulungskosten.

8 Rückgabefolgen
Der Kaufvertrag wird nach der Rücksendung oder Rücknahme der Ware aufgelöst und wir zahlen bereits geleistete Zahlungen binnen 30 Tagen per Überweisung zurück. Der Verbraucher hat die Kosten der Wertminderung zu tragen, wenn diese nicht ausschließlich auf die Prüfung der bestellten Ware, wie sie etwa im Ladengeschäft üblich gewesen wäre, zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wert- Ersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

9 Wirksamkeit der Vertragsbestimmungen
Durch Ungültigkeit einer oder mehrerer Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen wird die Gültigkeit der übrigen nicht berührt.

10 Anzuwendendes Recht
Für die gesamten Geschäftsbeziehungen gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
Betreiberinformationen: CG CAD Works, Inhaber Christian Georgi, Fehnweg 62, 22415 Hamburg, Deutschland
Telefon: +49-(0)160-96618009, Fax: +49-(0)40-55564021, Email: info@cgcadworks.de
Steuernummer 49/070/02883
Kontakt

CG CAD Works
Inhaber: Christian Georgi
Adresse: Fehnweg 62
D-22415 Hamburg
Tel.: +49 160 / 96618009
Fax: +49 40 / 55564021
Mail: info@cgcadworks.de
© 2017 CG CAD Works  |   All Rights Reserved  |   AGB  |   Impressum   I  Datenschutzerklärung
Zurück zum Seiteninhalt